Hide
Video

Klassenspiel der 12. Klasse

13. + 14. März 2020

"...Kommen und Gehen...Kommen und Gehen...Kommen und Gehen..."

Die Aufführungen am 13. Und 14. März um 20 Uhr liegen fest, vieles andere ist noch recht offen. Der Ausgangspunkt ist ein Stück von Peter Handke, dem derzeit viel diskutierten Literatur-Nobelpreisträger 2019, es heißt „Die Stunde da wir nichts voneinander wussten. Unser Titel, dreifach „Kommen und Gehen“, verweist auf ein zentrales Element des Projekts.

In über 100 unterschiedlichen Rollenfiguren und Auftritten werden die SpielerInnnen alltägliche und sehr ungewöhnliche Situationen und Begegnungen präsentieren. Musik, Geräusche und das Bühnenlicht setzen weitere Akzente.

Das Ergebnis dieses, auch für mich trotz langjähriger Erfahrung, ungewöhnlichen Ansatzes sollten Sie, solltet Ihr euch nicht entgehen lassen.

Also Termin vormerken!                                                              

Hans Otto Fentrop