Für Jungs

Männer in sozialen Berufen sind leider noch immer eher die Ausnahme. Je mehr es werden, umso leichter wird es für dich, den Einzelnen, in diese Richtung zu gehen. Wir freuen uns, dass in unseren Klassen mindestens ein Drittel, manchmal sogar die Hälfte der Teilnehmer männlich sind. Sie bringen Aspekte und Fragen ein, die dringend in unserer sozialen Welt gebraucht werden - und sind natürlich besonders gefragt in den Praxisstellen!

Die Initiative „3-Prozent-Liga“ ( https://www.koordination-maennerinkitas.de/fileadmin/company/pdf/Kalender/Infotext_3_-Liga-Fulda.pdf) setzt sich schon länger dafür ein, dass mehr Jungs in die Erzieherausbildung aufgenommen werden sollen. Du findest also in Loheland eine ansprechende Umgebung und in unserem Unterricht große Bereitschaft, durch entsprechende Aktivitäten in Erlebnispädagogik und Projekten deine Identität zu entwickeln.