Zur Finissage, dem letzten Punkt des Begleitprogramms des Vonderau Museums Fulda zur Ausstellung

Vor einem voll besetzten Haus brachte der Vortrag "Das Bauhaus, die erste Hochschule des Erfindens" von Michael Siebenbrodt und die anschließende Führung durch die Ausstellung "Loheland 100 - Gelebte Visionen für eine neue Welt" noch einmal Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen zwei herausragenden Bildungseinrichtungen der Weimarer Republik in das Gespräch. Nach den zahlreichen gut besuchten Führungen der letzten Monate klang die Loheland-Jubiläumsausstellung mit einem im großen Andrang und in der lebhaften Beteiligung erneut sichtbar werdenden Echo aus.